Am Samstag, den 02.05.2015 fand der diesjährige Tandem-Tag in Neuss statt. Der Tandem-Tag wurde im Jahr 2004 vom Neusser Unternehmer Burkhard Zülow ins Leben gerufen. Der Sinn dieses Tages liegt darin, dass Menschen mit und ohne geistige Behinderung miteinander Sport betreiben. Berührungsängste sollen abgebaut werden und so erkannt werden, dass jeder Mensch seine Stärken hat.

Auch unsere Tischtennis Abteilung war dort vertreten. Nicola Vollmert, Jana Vollmert, Miriam Jongen und Jens Rustemeier waren vor Ort und durften sich an diesem alljährlichen Event erfreuen.

Im Folgenden einige Impressionen des Tandem-Tages: