Am Sonntag, den 06.12.2015, fand das Westdeutsche Endranglistenturnier der C-Schüler und C-Schülerinnen in Ossendorf statt. Bei den C-Schülerinnen war unsere Lili vertreten. Ihr erstes Spiel am Morgen hatte sie gegen Johanna Paul. Sie konnte mit 3:1 gewinnen und hatte somit einen gelungenen Start in das Turnier. Im Anschluss spielte Lili gegen Lina-Marie Engelmann und verlor leider mit 0:3. Daraufhin startete Lili eine kleine Siegesserie. In ihrem dritten Spiel konnte Lili ihre Gegnerin Angelina Wulff klar mit 3:0 besiegen und auch ihr nächstes Spiel gewann sie mit 3:1 gegen Leni Kästner. Die fünfte Runde hatte Lili dann spielfrei und konnte wieder neue Kraft sammeln. So konnte sie sich nach dieser Pause mit 3:2 gegen Johanna Justus durchsetzen. Zu diesem Zeitpunkt hatte Lili also eine Bilanz von 4:1 Spielen. Leider folgten danach zwei Niederlagen gegen die Spielerinnen, die am Ende den 1. und 2. Platz belegt haben. Zuerst unterlag Lili Medeea Grozav-Marcu mit 1:3 und musste sich danach der späteren Gewinnerin der Rangliste Melinda Maiwald mit 0:3 geschlagen geben. Im letzten Spiel ging es für Lili dann darum ob sie den 4. oder 5. Platz belegen würde. Sie spielte gegen Jana Bald und ging schnell mit 2:0 in Führung. Danach verlor sie das Spiel jedoch leicht außer Kontrolle und es ging in den Entscheidungssatz. Hier behielt Lili dann die Nerven und sicherte sich mit einem 11:6 im letzten Satz den 3:2 Erfolg über ihre Gegnerin und somit auch den 4. Platz in der Gesamtabrechnung!

Der Verein gratuliert wie immer herzlichst zu diesem tollen Turnier und wünscht weiter alles Gute damit wir auch in Zukunft weiter von solchen Erfolgen berichten zu können!

TEILEN