DJK-Herren dominieren die Kreisklassen!

- 3 Mannschaften sind schon jetzt Herbstmeister -

Auch wenn die Hinrunde noch nicht vorbei ist gibt es schon Grund zum Feiern. Während unsere ersten beiden Herren-Mannschaften gegen den Abstieg kämpfen, stehen unsere 3 Mannschaften auf Kreisebene ganz oben in der Tabelle. Die 5. Herren hat gestern ihr letztes Spiel der Hinserie in der 1. Kreisklasse absolviert und ist nun nicht mehr einzuholen. Ihren einzigen Verlustpunkt ließen unsere Herren am 3. Spieltag gegen den TTV Norf bei einem 8:8 Unentschieden zu. Ansonsten gab es nur Siege und die waren auch deutlich. Der engste Sieg war ein 9:4 gegen DJK BW Bedburdyck. Dabei sind besonders unsere Jugendtalente Jarne Weinitschke, Lars Münstermann und Simon Mrozek hervorzuheben. Zusammen weisen die drei eine Bilanz von 22 Siegen und nur einer Niederlage auf.

Anders als bei der 5. Herren kann sich die 6. Herren trotz der Herbstmeisterschaft noch nicht auf die faule Haut legen. Sie müssen noch ihr letztes Hinrundenspiel in der 2. Kreisklasse hinter sich bringen. Das Spiel findet am Freitag um 19:30 Uhr vor heimischer Kulisse gegen den TV Germania Gustorf statt. Wenn die 6. Herren ihre Erfolgsserie beibehält überwintern sie mit 18:0 Punkten und 5 Punkten Vorsprung auf ihre Verfolger.

Genau wie die 6. Herren hat auch die 7. Herren noch ein Spiel vor sich. Am heutigen Mittwoch Abend spielen sie bei der Dirttvertretung des TTC SW Nievenheim. Ebenso wie unsere anderen DJK-Herren kann unsere Siebtvertretung ungeschlagen bleiben. Aktuell stehen 4 Siege und 2 Unentschieden auf ihrem Konto.

Wir wünschen den Teams für den Rest der Hinrunde und vor allem auch für die Rückrunde genauso viel Erfolg wie bisher!

Eure TT-Abteilung

Die 7. Herren konnte ihr letztes Spiel der Hinserie gewinnen und bleibt damit ungeschlagen!

Auch die 6. Herren gewinnt ihr letztes Spiel und bleibt ohne Verlustpunkte!

TEILEN