Jonas Klenner (li.) und Nils Dost (re.)

Fangen wir bei unseren Jüngsten an. Nachdem die B-Schüler letztes Jahr noch gekämpft haben um nicht den letzten Platz in der Liga zu belegen, stehen sie nun auf Platz 2 der Kreisliga. Sie sind ungeschlagen und mussten nur ein Unentschieden hinnehmen. Damit sind sie sogar punktgleich mit dem Tabellenführer und müssen nur aufgrund des Spielverhältnisses auf Platz 2 überwintern.

 

v.l.n.r.: Marin Goebels, Frederick Thönißen, René Lohmann und Lennart Gritzmann

Unsere A-Schüler haben in ihrer ersten Saison noch zu knabbern. Sie sind letzter in der Kreisliga, wobei man sagen muss, dass der TTA SV Rosellen hinter ihnen in der Tabelle stand, bis die Mannschaft zurückgezogen wurde. Sie warten noch auf ihren ersten Sieg, haben aber auch 3 Spiele nur knapp mit 4:6 verloren. Die Mannschaft ist gut gelaunt und optimistisch in der Rückrunde den ersten Sieg zu holen.

hinten, v.l.n.r: Thalia Assaf, Pauline Fretz und Hanna Fretz; vorne, v.l.n.r.: Lina Päfgen und Lilian Assaf

Schon letztes Jahr hatten unsere Mädchen eine schwierige Saison in der NRW-Liga. Da hilft es nicht, dass die Liga dieses Jahr eingleisig geworden ist. Mit nur einem Zähler durch ein Unentschieden gegen den ESV Troisdorf sind die Mädels das Schlusslicht der Liga. Leider hat man für das Spiel gegen Bad Driburg, welche ebenfalls unten in der Tabelle stehen, keine Mannschaft zusammenbekommen, wodurch das Spiel wegen Nicht-Antretens mit 0:8 gegen unsere Mädels gewertet wurde. Aufgrund solcher personellen Probleme wird die Mannschaft zur Rückrunde zurückgezogen wird.

 

Die Nr. 1 unserer Jungen, Hendrik Rootering

Letztes Jahr noch Platz 4, jetzt im Kampf gegen den Abstieg. Unsere Jungen müssen die Winterpause auf einem Abstiegsplatz verbringen. 3 Siege und 6 Niederlagen stehen auf dem Konto unserer Jungs. Die NRW-Liga ist dieses Jahr sehr ausgeglichen, denn mit nur einem Sieg könnte das Team schon bis auf Platz 5 hinaufklettern. Für die Rückrunde ist also noch alles offen.

v.l.n.r.: Adrian Benten, Julian Köhn und Luca Jaeger

Für unsere Jungen II sieht es in der Tabelle ähnlich aus wie letzte Saison. Sie stehen wieder auf einem Relegationsplatz für den Aufstieg in die Bezirksliga. Dieser 4. Platz in der Bezirksklasse wurde sich als Mannschaftsleistung erkämpft. Keiner der Jungs hat eine negative Bilanz vorzuweisen. Insgesamt hat das Team 5 Spiele gewonnen und 3 Spiele verloren.

 

 

Rest folgt…

TEILEN