Luca Jaeger wurde zum Matchwinner im Halbfinale gegen den TUSEM Essen!
Luca Jaeger wurde zum Matchwinner im Halbfinale gegen den TUSEM Essen!

Auch wenn am vergangenen Wochenende der Fokus auf den Relegationsrunden in unserer Halle lag, waren dies nicht die einzigen Spiele und ebenso nicht die einzigen Erfolge, die an diesem Wochenende gefeiert werden konnten. Denn unsere Schülermannschaft hatte bei den Bezirksmannschaftsmeisterschaften die Chance sich für die Westdeutschen Mannschaftsmeisterschaften zu qualifizieren. Das Spektakel startete direkt mit den Halbfinalspielen. Da eine Mannschaft kurz vor der Veranstaltung abgesagt hat, hatte die Mannschaft von Borussia Düsseldorf als stärkste im Bezirk ein freilos. Es blieb also nur das Halbfinale zwischen unseren Schülern und den Schülern des TUSEM Essen. Der Gewinner des Spiels qualifiziert sich neben Düsseldorf ebenfalls für die Westdeutschen Mannschaftsmeisterschaften. Es handelte sich also direkt um ein Endspiel. Leider musste auf Jarne Weinitschke, einen unserer Spitzenspieler, verzichtet werden, da er an dem Tag konfirmiert wurde. Dafür rückte Luca Jaeger ins Team. Zunächst ging mal mit dem Stand von 1:1 aus den Doppeln. Im oberen Paarkreuz konnten dann Till Köhler und Lars Münstermann ihre Spiele souverän gewinnen. Die 3:1 Führung blieb allerdings nicht lange bestehen, da sowohl Luca, als auch Julian Köhn im unteren Paarkreuz unterlagen. Anschließend gewannen Till und Lars erneut und im unteren Paarkreuz musste nun ein Punkt her. Es sah schon danach aus als würde Julian den Sack zumachen, jedoch unterlag er nach 2:1 Führung am Ende noch knapp im Entscheidungssatz. Der komplette Druck lastete also auf Luca und im ersten Satz sah es so aus als könne er diesem nicht standhalten. Dann allerdings drehte Luca das Spiel und siegte am Ende mit 3:1. Durch den 6:4 Sieg über Essen haben sich unsere Schülern schließlich für die Westdeutschen Mannschaftsmeisterschaften qualifiziert.

Im Finale gegen Borussia Düsseldorf konnte zwar nur ein Doppel gewonnen werden, jedoch bremste dies die Freude über die Qualifikation nicht.

 

Wir gratulieren den Spielern zu diesem Erfolg und wünschen viel Erfolg bei den Westdeutschen Mannschaftsmeisterschaften!

 

Eure TT-Abteilung

TEILEN