02.-04.03.18: Deutsche Meisterschaften für Miriam Jongen

Einmal Berlin & zurück: Miriam Jongen

“Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!” Das war das Motto für die WTTV Starter bei den diesjährigen nationalen Meisterschaften – mit dabei: Miriam Jongen!

Nach einem hart erkämpften 2. Platz in ihrer Vorrunden-Gruppe erreichte Miri die Hauptrunde und traf dort auf Bundesliga-Spielerin Jessica Göbel (TV Busenbach). Bei der 0:4 Niederlage gegen die ehemalige Nationalspielerin konnte Miri besonders den 1. Satz lange offen halten.

Herzlichen Glückwunsch zur super Leistung, Miri!

 

 

TEILEN