Nach tollen Leistungen bei den Bezirsmeisterschaften gingen Lars Münstermann (unten) und Jarne Weinitschke (oben) bei der Westdeutschen in Wuppertal auf Punktejagd. Hier lief es für die beiden DJK Nachwuchs-Spieler leider nicht ganz so erfolgreich wie gehofft. Beide schieden in der Vorrunde mit einem Sieg und zwei Niederlagen als Gruppendritte aus. Auch im Doppel war in der ersten Runde Schluss, hier gab es eine hauchdünne 3:2 Niederlage für unsere Jungs. Jetzt heißt es: Mund abputzen – weiter machen!

TEILEN