Der ungewohnte Freitag-Abend erwies sich als Glückbringer für unsere Regionalliga-Truppe. Beim verdienten 8:4 Erfolg ging es direkt mit einem super Start in den Auftaktdoppeln los. Ungeschlagen blieb danach das untere Paarkreuz in Person von Oxana Gorbenko und Chiara Pigerl. Dies gibt Auftrieb für die nächsten Spiele. Weiter geht es am 02.11. !

TEILEN