Nach den neuen Bestimmungen von DTTB und WTTV bleibt die Tischtennis-Saison 2020/2021 bis vorerst 28.2.21 unterbrochen. Es wird weiterhin angestrebt eine einfache Spielrunde zu beenden, also nicht ausgetragene Wettkämpfe der Hinrunde nachzuholen. Bis zum 8.3. möchte das DTTB Präsidium beurteilen, ob dies realistisch bleibt oder alternativ die Spielzeit abgebrochen werden muss.

Wir halten Euch natürlich auf dem Laufenden, sobald es neue Infos gibt! Bis dahin hoffen wir, dass es nun langsam aber sicher aufwärts geht und die Corona-Zahlen den Rückgang antreten! Bleibt gesund und bis bald!

TEILEN