Vor dem Hintergrund des andauernden Krieges in ihrem Heimatland wurde es ein besonderes Spiel für Valerija, die unseren Verein nach 4 Jahren in Richtung 2. Bundesliga verlässt. Zum Abschieds-Heimspiel konnte zwar kein Sieg eingefahren werden, jedoch folgten viele DJKler und TT-Freunde des Rhein-Kreises Neuss unserem Spendenaufruf, um Geflüchtete Verwandte und Bekannte Valerijas finanziell zu unterstützen. Insgesamt konnten so 450 € gesammelt werden, was Valerija sichtlich berührte.

“In den letzten Jahren zählte Valerija stets zu den besten Spielerinnen der 3. Bundesliga. Wir drücken ihr auch für Liga 2 die Daumen und hatten ein paar schöne Jahre mit ihr, die sie bestimmt in guter Erinnerung behalten wird, ” so Mannschaftsführerin Jana Vollmert. Das letzte Spiel im DJK Trikot bestreitet Valerija am kommenden Samstag in Berlin.

Update: Auch das Team der “Mein Kaarst App” hat unser Spiel begleitet und die gesammelte Spende um großzügige 150 € aufgestockt! Ganz herzlichen Dank dafür !!!